Anwendungsgebiete des Verbundenheitstrainings


Bereiche, in denen Sie eigenverantwortlich Probleme lösen können:

⇒ Persönlichkeit
⇒ Partnersuche
⇒ Beziehung
⇒ Kinder
⇒ Beruf/ Karriere
⇒ Alter
⇒ Geld
⇒ Spiritualität

Beispiele:

⇒ private + familiäre Sorgen
⇒ soziale Probleme
⇒ Probleme am Arbeitsplatz
⇒ Probleme bei der Partnersuche
⇒ Probleme in Familie, Partnerschaft oder mit Kindern
⇒ Probleme mit sich selbst (Unzufriedenheit)

Krankheit

Ca. 98% aller Krankheiten sind laut Wissenschaft Folge epigenetischer Veränderungen. Symptome/ Krankheiten als Folge epigenetischer Veränderung sind vermeidbar oder heilbar, beseitigt man zeitnah seelische Ursachen. Diese Tatsache erklärt sich aus Synergetik und Epigenetik. Epigenetik ist ein Spezialgebiet der Biologie. Sie befasst sich mit der Frage, welche Faktoren die Aktivität eines Gens und damit die Entwicklung einer Körperzelle (dauerhaft) festlegen und ob bestimmte Festlegungen an die Folgegeneration vererbt werden.

Ärzte behandeln Symptome. Bei alleiniger Symptombehandlung bleiben seelische Ursachen aktiv. Sind seelische Ursachen aktiv, bleiben Gene, welche Symptome oder Krankheit hervorriefen, angeschaltet. Weil Ärzte durch ihre Behandlung nur Symptome unterdrücken oder entfernen, werden Krankheiten für Schulmediziner "chronisch" oder "unheilbar".

In Wirklichkeit gibt es aber nahezu keine unheilbaren Krankheiten. Sie können sich selber heilen. Aber nur, wenn Sie das wirklich wollen.
Wollen Sie gesund bleiben, "chronische" und sogenannte "unheilbare" Krankheiten durch Eigenaktivität heilen, müssen Sie selber zeitnah seelische Ursachen beseitigen.
Damit Sie das können, gibt es die Ausbildungen des Verbundenheitstrainings. Heilung durch Selbstheilung wird immer ausgelöst durch Eigenaktivität des Betreffenden, nicht durch Medikamente.


Risiken und Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen können durch eigenverantwortliche, aktive Konfliktlösung eintreten:
⇒ Krankheiten (gleich welcher Art und Schwere) können verschwinden
⇒ körperliche Beschwerden können verschwinden
⇒ psychische Probleme können verschwinden
⇒ Wohlbefinden und Ihr allgemeiner Gesundheitszustand können sich dramatisch verbessern
[Rechtshinweis]

Bei ca. 98 % aller Krankheiten, die als Folge epigenetischer Veränderungen entstanden, sind Selbstheilungsvorgänge durch eigenverantwortliche Veränderungen möglich.
Lediglich bei ca. 1-2 Prozent aller Krankheiten, die auf einen Gendefekt basieren, sollten Sie auf die Genforschung vertrauen.
Ist die "Hardware" in der DNS kaputt, bewirkt die Veränderung der Software auch nichts.


Mehrere Ursachen- eine Wirkung

Jedes Problem hat immere mehrere Ursachen.
Würden Sie Symptombe kämpfen (lassen), würden Sie das Ergebnis selber begrenzen.
Daher lernen Sie, Ursachen zu lösen.
Man weiß zwar nie, wann das System kippt.
Ergebnisse von Hintergrundaufarbeitung gehen aber weit über das hinaus, was mit linearer Symptombekämpfung (Therapie, Schulmedizin) möglich ist.
Ihr Erfolg ist abhängig davon, inwieweit Sie fähig und bereit sind, die ihren Problemen zugehörigen Parameter (Ursachen A-E) zu verändern.


Frage stellen

Sie haben ein Problem und suchen Hilfe?
Dann erläutern Sie Ihr Problem im Kontaktformular.