Verbundenheitstraining Langfassung



Nachfolgend ist das hilf dir selber System Verbundenheitstraining ausführlich erläutert. Die Ausführungen sind ein Auszug aus meiner Klagebegründung für das Sozialgericht Gotha von Dezember 2017. (Quelle)

Verbundenheitstraining + Europamodell

Damit das Gericht versteht, was ich gewerblich mache, folgen Ausführungen zu meinem Verbundenheitstraining. Die Unterlagen werden auch verwendet in meiner Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht.

Verbundenheitstraining und Europamodell sind Ergebnis meiner privaten Forschungen und Entwicklungen. Im Gesamtkonzept Europamodell wird Verbundenheitstraining angewendet, um flächendeckend private, berufliche, gesundheitliche und gesellschaftliche Probleme zu lösen.

Vor meiner Selbständigkeit suchte ich nach Wegen, um eigene Probleme zu lösen. Auf diesen Wegen lernte ich in der Therapieszene Vieles kennen. Nützliches und Unnützes. Danach machte ich die Weitergabe meiner Erfahrungen zu meinem Beruf. Das auf meinem Weg erworbene Know-how gebe ich in Seminaren und Ausbildungen weiter. Auch meine Weiterentwicklungen.

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen und meiner intensiven Forschungsarbeit war mir irgendwann klar, wo die Wurzeln der vielen Probleme liegen. Es fiel mir wie Schuppen von den Augen, was man tun muss, um die Wurzeln herauszuziehen. Um die vielen privaten, beruflichen, gesundheitlichen und gesellschaftlichen Probleme an der Wurzel lösen zu können, erweiterte ich 2009 mein Gewerbe um „Ausbildung in Konfliktlösung“.

Ich übte oder übe keine Synergetik Therapie aus, wie es Thüringer Behörden gern hätten, um meine gewerbliche Tätigkeit zum Wohle des Ganzen beenden zu können. Ich habe in jahrelanger Entwicklungsarbeit ein hilf dir selber System entwickelt. Ich nenne es Verbundenheitstraining. Wenn man selber etwas Besseres hat, greift man nicht auf etwas Überholtes wie die Synergetik Therapie zurück.

 

Kein Mensch kann jemand Anderen gesund machen oder gar heilen

Mein hilf dir selber System habe ich entwickelt, damit Menschen, die willens, körperlich und geistig dazu in der Lage sind, eigene Probleme an der Ursache selber lösen können. Niemand kann die Probleme eines Anderen lösen (egal was). Das muss man immer selber tun.

Auch kann kein Mensch jemand anderen heilen oder gesund machen. Weder ich, ein Arzt, Therapeut, Heilpraktiker, Heiler oder sonst wer. Heilung ist immer Selbstheilung. Selbst Jesus Christus sagte nach seinen Wunderheilungen, „nicht ich bin es, der diese Werke tut. Es ist der Vater, der in mir wohnt.“

In meinem Verbundenheitstraining lernen Menschen, so wie Jesus Christus den Vater in sich selber die Werke tun zu lassen. Auszubildende lernen Methoden, mit denen sie selber geistig-seelische Ursachen finden und beseitigen können. Im Prinzip ist der weg ähnlich der Heilungen Jesu. Nur dass meine Auszubildenden lernen, wie man die Energie der Liebe nutzt, um eigene Probleme an der Wurzel zu lösen.

Ich selber kann gar nichts bewirken- so wie Jesus Christus ohne seine innere Verbindung zum Göttlichen auch nichts machen konnte.

Der Mensch kann sich nur selber heilen und nur wenn er das wirklich will. Dafür muss er aber wirklich bereit sein und Bedingungen selber schaffen, damit Heilung durch Selbstheilung auch passieren kann. Wer sich der Liebe nicht öffnet, blockiert selber ursächliche Lösungen. Nur die Liebe ist fähig, Krankheit (gleich welcher Art und Schwere) zu heilen. Ohne loslassen, damit die Liebe heilen kann, ist es nur Symptomunterdrückung.

Symptombekämpfung der Schulmedizin ist keine dauerhafte Lösung, weil nicht beseitigte geistig-seelische Ursachen immer neue Symptome produzieren, bekommen die Wurzeln neue Nahrung. Durch den Ablasshandel der Ärzte entstehen erst Symptomverschiebungen und so genannte chronische oder unheilbare Krankheiten.

 

Leitsatz des Verbundenheitstrainings

Mein hilf dir selber System Verbundenheitstraining hilft den Menschen im ersten Schritt, durch Eigenaktivität mehr Wohlbefinden und Miteinander in das eigene Leben zu bringen. Ist Vertrauen in sich selber und die erlernten Selbstheilungsmethoden gewachsen, kann man dann in den Tiefen der eigenen Seele die Heilkraft der Liebe nutzen, um Selbstheilungsvorgänge bis auf Körperebene auszulösen. Als Leitfaden dient dieser Leitsatz:

„Lasse deinen Seelenmüll los und finde zu deinem wahren göttlichen Kern.

Löse aktiv deine Konflikte und Probleme durch Veränderungen im innen und außen.

Dann kommst du ins Reine mit dir, deiner Familie, deiner Umgebung, deinem Beruf, deinem Leben. Du hast kaum Stress.
Nimmst du dann noch deine Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse wahr und sorgst aktiv für ihre Erfüllung, entstehen Zufriedenheit, Freude, Liebe und Glück.
Diese Qualitäten bewirken über die Genregulation mehr Gesundheit. Gesundheit ist nach Definition der WHO körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden.“

Auf diesem Leitsatz baut mein ganzes hilf dir selber System auf.

 

Mein System zur Beseitigung von Ursachen

Aufbauend auf diesen Leitsatz habe ich ein hilf dir selber System entwickelt, um Probleme einfach und kostengünstig an der Ursache lösen zu können. Die Art des Problems ist völlig egal. Wissenschaftliche Grundlage bilden Synergetik, Epigenetik, Energiegesetz und Quantenphysik.

Das System funktioniert nur mit 100 Prozent Eigenverantwortung des Betreffenden. Menschen mit der Erwartungshaltung „Herr Doktor, mach mir meine Symptome weg“ kommen erst gar nicht zu mir. Im System vermittele ich Selbstheilungsmethoden, mit Hilfe derer man die innere Stimme (Stimme für Gott) und die Heilkraft der Liebe nutzt, um Probleme effektiv an der Ursache lösen zu können. Ergänzt wird das System durch Veränderungen im außen. Mehr als innen und außen gibt es nicht.

Im System haben Selbstorganisationsprozesse zentrale Bedeutung. Verändert man Faktoren in einem komplexen System, passt sich das System augenblicklich den aktuellen Gegebenheiten an. Sind alle Faktoren ausreichend verändert, die ein Problem begründen und auslösen, verschwindet das Problem wie von Zauberhand.

Auf diesem Weg verschwinden auch Symptome von Krebs, ALS, MS, Autoimmunkrankheiten usw. Aber auch hier ist der Betreffende immer selber verantwortlich für den Erfolg seiner Veränderungen.

Weil man in der Selbstheilung nicht wie in der schulmedizinischen Symptombehandlung Symptome nur weg macht oder unterdrückt, weiß man nie, wann ein System kippt. Evolutionäre Lösungen sind nie linear. Chaos ist das Ordnungsprinzip der Evolution. Daher ist eigenverantwortliche Beseitigung von Faktoren völlig konträr zu Symptombekämpfung von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten, Heilern.

Ziele erreichen durch Veränderung im innen und außen.
Zuerst definieren Sie Ihr Ziel. Danach verändern Sie so lange Ihr Innen und Außen, bis Sie Ihr Ziel, die neue Ordnung, erreicht haben.

Im System bestimmt der Betreffende immer selber wann, was, wo und wie etwas geändert wird. Vollkommene Freiheit hat oberste Priorität. Erst absolute Freiheit erlaubt es der geistigen Welt und der Heilkraft der Liebe, ihr vollkommenes Werk zu tun. Wie bei den Wunderheilungen von Jesus Christus ist es der Vater, der im Verbundenheitstraining die Werke in den Tiefen der Seele tut.

Der Mensch muss die Lösung seines Problems aber wirklich wollen, damit er selber Bedingungen erfüllen kann, welche für seelische Heilung unabdingbar sind. Das ist Grundvoraussetzung.

Die leise innere Stimme, die Stimme für Gott, spricht in jedem Augenblick zu jedem Menschen. Ihr Streben ist es, Menschen zu helfen, in den Urzustand von Harmonie, Freude, Freiheit, Friede und Liebe zurück zu finden. Der Wunsch nach Liebe kommt von der inneren Stimme. Seele will Liebe und keinen Stress.

In der Ausbildung in Selbstheilungsmethoden lernen Kunden, der leisen inneren Stimme für Gott zu folgen. Die innere Stimme gibt den Weg vor, nicht das Ego des Begleiters oder so genannter Therapeuten. Zusätzlich ist die Liebe eingebunden. Liebe löst nahezu jedes Problem, sind die Bedingungen erfüllt.

Im System gibt es keinen Therapeuten- nur Lehrer, welche die Methoden vermitteln. Beherrschen Kunden die Methoden, können sie anschließend zu Hause mit Partner, Eltern, Kindern, Familienangehörigen oder Freunden auftretende Probleme eigenverantwortlich lösen. Weil durch zeitnahe Konflikt/ Problemlösung negative Stressphasen kurz sind, wird in der Folge Krankheit weitgehend vermieden.

Die meisten Krankheiten entstehen, weil durch negativen Dauerstress das Immunsystem herunter fährt. Dann wird man erst anfällig für Krankheitserreger (Erreger = Auslöser, Ursache = Stress). Das Immunsystem fährt herunter aufgrund von Bewertungen aktueller Lebenssituationen über Gehirn und Genregulation.

Da in meinem Europamodellkonzept das hilf dir selber System in allen gesellschaftlichen Bereichen eingesetzt wird, entstehen Friede und Miteinander in Familien, Kommunen, Unternehmen, Schulen usw.

Bestehen bereits Krankheiten, lassen sich mit den Methoden sehr leicht die geistig-seelischen Ursachen finden und beseitigen. Wie man das selber macht, lernen Azubis in der Ausbildung. Die neuen Fähigkeiten wenden sie dann anschließend eigenverantwortlich an. Ergänzt werden die Methoden zur inneren Konfliktlösung durch Vermittlung der hoch innovativen Körperreisen. Die Anwendung von Körperreisen wurde mir von der geistigen Welt gezeigt. Dem Gericht kann ich gern erläutern, wie sie funktionieren. Die Methode ist einfach und genial. Sie erspart viele Operationen und Dauer-Symptom-Behandlungen. Wichtiger als Symptome wegmachen ist allerdings Ursachen beseitigen.

Ergebnis regelmäßiger Selbstheilung ist eine gravierende Verbesserung der Lebensqualität, mehr Harmonie, Freude, Liebe, Friede und Wohlbefinden (Körper, Seele, Sozial). Auftretende Spontanheilungen sind Nebenprodukte, hervorgerufen durch eine veränderte Genregulation. Über die Genregulation wird Feinstoffliches (Geist-Seele) auf eine niedrigere Schwingungsebene im Körper transformiert. Alles Physische ist niedrige Schwingung. Aus geistig-seelischen Vorgängen werden über die Regulation der Genaktivität auf physischer Ebene Proteine und Stoffwechsel. Mittler zwischen Feinstofflichem und Stofflichem ist die Wahrnehmung. Wahrnehmung ist Schalter der Gene.

 

Keine Gefahren in meinem System

Durch Vermittlung der Selbstheilungsmethoden im Zusammenspiel mit absoluter Freiheit in meinem System wurden alle Gefahren der Synergetik Therapie beseitigt.

Behörden warfen mir ja als Straftatbestand Synergetik Therapie ohne HP-Schein vor. Das schien Behörden wohl am einfachsten, um mich und mein hilf dir selber System vom Markt zu entfernen. Synergetik Therapie ist Einzelbegleitung und keine Ausbildung, so wie ich sie anbiete.

Ziel in der Synergetik Therapie ist es, durch Intervention deterministisches Chaos in der Innenwelt zu erzeugen. Die „hau drauf Methode“ (nach Herrn Joschko wurde extra ein Schlagstock, der „Dyando“ benannt) birgt die Gefahr, dass Konfliktmaterial im Unterbewusstsein aktiviert wird, mit dessen Begleitung der Synergetik Therapeut vielleicht nicht umgehen kann. Daher wurde die Methode vom Bundessozialgericht unter den Heilpraktikerzwang gestellt. Drauf hauen ist ohnehin untauglich. Mit Gewalt wurde noch kein Problem auf Dauer gelöst.

Weil ich keinen Heilpraktikerschein habe und auch kein Arzt bin, erschien es den Lobbyisten der Schulmedizin beim Thüringer Innovationspreis 2013 wohl am einfachsten, mir die Straftat unerlaubter Ausübung der Heilkunde unterzuschieben. Ich hätte ja den Preis gewinnen, öffentliche Aufmerksamkeit bekommen und die klinischen Studien zu Heilung durch Selbstheilung durchführen können.

Der Impuls für behördliche Aktivitäten ging zu 99,9 Prozent von der Schulmedizin aus. Die Schulmedizinlobby wollte ganz einfach einen lästigen Wettbewerber loswerden.

 

Tiefenentspannung und Intervention

In meinem System gibt es keine Tiefenentspannung und keine Intervention wie in Synergetik Therapie oder schulmedizinischer Psychotherapie. Es soll ja niemand therapiert werden. Auszubildende sollen fähig werden, selber Bedingungen zu schaffen, damit die Seele loslassen und auf diesem Weg Lösungen von innen heraus entstehen können. Ausgebildete sollen völlig frei ihren Weg finden, um eigene Probleme lösen oder selber gesteckte Ziele erreichen zu können.

Selbstheilung ist völlig konträr zu therapeutischen Verfahren. Seele lässt sich nicht therapieren. Diese Pille müssen viele Therapeuten- und Ärzteegos erst noch schlucken.

 

Angst

Der Betreffende entscheidet völlig frei, was, wann, wo und wie verändert wird. Durch Übertragung von 100 Prozent Verantwortung für den Veränderungsprozess auf den Betreffenden selber ist die Gefahr weg, dass altes Konfliktmaterial aktiviert wird, für dessen Verarbeitung der Betreffende noch gar nicht bereit ist.

Jeder Mensch spürt, wenn Gefahr droht. Dann entsteht Angst. Angst ist das Gefühl das man hat, wenn man den Verlust von etwas, das man wertschätzt, vorhersieht. Nahezu alle menschlichen Probleme sind auf Wertschätzung zurück zu führen, auf eigene Ängste. Angst ist das Grundübel der Zeit.

In der Seele gibt es nur 2 Gefühle- Liebe und Angst. Durch vollkommene Freiheit in meinem System kann jeder frei entscheiden, sich eigenen Ängsten zu nähern, um sie dann loslassen zu können.

Alternative ist ignorieren oder weg laufen. Wer weg läuft, braucht sich nicht wundern, dass nichts passiert. Wenn man vor der Liebe weg läuft, wie soll dann Liebe wirken? Der Weg zur Liebe geht durch die Angst.

 

Heimwerken

Man kann sich die Ausbildung des Verbundenheitstrainings so vorstellen, wie wenn ein Azubi Heimwerken erst im Kleinen übt. Wenn der Heimwerker sich größere Renovierungen zutraut und diese auch will, erst dann sind umfangreichere Arbeiten dran, welche an die Ursachen gehen. So hat der Betreffende immer 100 Prozent Kontrolle und es entsteht kein Schaden. Seelenmüll wird dann weggeräumt, wenn es stimmig ist. Es ist die Strategie der vielen kleinen Schritte.

Entscheidet jemand für sich selber auf seiner Reise durch seine Innenwelt, unverarbeitete Konflikte nicht zu klären, ist das völlig in Ordnung. Dann passiert eben nichts. So wird auch kein unverarbeitetes Konfliktmaterial im Unterbewusstsein reaktiviert.

Es gibt ja keinen Therapeuten, der irgendein Therapiekonzept im Kopf hat und versucht, dieses umzusetzen. Weil Menschen die Methoden lernen, haben sie alle Zeit der Welt, alten Seelenmüll aufzuarbeiten, wenn die Zeit dafür reif ist und wenn sie es wirklich wollen.

 

Erwartungsdruck

Erwartungsdruck von Klienten war auch ein Faktor in der Synergetik Therapie, um Prozesse durch Synergetik Therapeuten zu beschleunigen. Patienten haben ja die Erwartungshaltung bei Ärzten oder Therapeuten, dass der Heilberufler etwas macht, damit Symptome verschwinden. Diese Erwartungshaltung gibt es in meinem System von vornherein nicht.

Den Zahn, dass irgendjemand Anderer als man selber ein Problem lösen kann, den Zahn ziehe ich bereits auf meinen Webseiten und in meinem Basisseminar Liebe-Gesundheit. Das Basisseminar ist das erste Modul im Verbundenheitstraining. Durch die Ausbildung mit anschließendem Do-it-yourself sind Erwartungshaltung und Zeitdruck für Ausbilder, Begleiter und Reisenden weg. Jeder ist 100 Prozent für sich selber und das Erreichen seiner selber gesteckten Ziele verantwortlich.

 

Einsatz der Liebe

Auch Einsatz der Liebe ist ohne Gefahr. Liebe ist der wichtigste Helfer im System. Das geht soweit, dass mich einmal ein Teilnehmer meines Basisseminars fragte, er solle seine ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) jetzt wohl auf einmal lieben.

Selbstheilungsvorgänge können durch 100 Prozent Übertragung der Verantwortung auf den Betreffenden organisch verlaufen in der Zeit, wie es für den Betreffenden stimmig ist.

 

Nachbarschaftshilfe

Problemlösung durch Beseitigung von Ursachen ist ein Prozess der Veränderung. Verändern kann man nur etwas im innen oder außen. Mehr gibt es nicht.

Die vermittelten Selbstheilungsmethoden kann man natürlich auch allein anwenden. Besser ist allerdings, es reflektiert jemand innere Reisen von außen. Durch einen neutralen Beobachter ist es schwerer für das eigene Ego, sich selber zu betrügen oder weg zu laufen.

In meinem hilf dir selber System unterstützen sich daher nicht nur Familienangehörige oder Freunde gegenseitig. Auch Nachbarschaftshilfe oder spezielle Gruppen des Verbundenheitstrainings helfen auf dem Weg zu mehr Liebe, Friede, Gesundheit, Miteinander. Weil alle dieselbe Ausbildung haben, können sich Netzwerke der gegenseitigen Unterstützung bilden.

 

Gesundheitssystem Europamodell

Um allen Menschen Zugang zu den hoch wirksamen Methoden zu ermöglichen, ist das hilf dir selber System in das künftige Gesundheitssystem Europamodell eingebettet. Ist zeitnahe Konflikt-Problemlösung in der Selbstheilung selbstverständlich wie Zähne putzen, bleiben Menschen weitgehend gesund und fühlen sich wohl (körperlich, seelisch, sozial).

Für die Integration von hilf dir selber im neuen Gesundheitssystem Europamodell braucht es zuvor erfolgreiche klinische Studien zu Selbstheilung. Solche Studien sind in Thüringen unter Rot-Rot-Grün politisch aber nicht gewollt (Anlage Petition). Politiker und Schulmediziner lassen Patienten lieber leiden oder sterben, als an der überholten Problemlösungsstrategie Symptombehandlung zu rütteln. Darüber hinaus sind viele Patienten Arzthörig oder wollen keine Verantwortung für sich selber übernehmen.

 

Verbundenheitstraining dient der Einswerdung

Quantenphysik sagt, alles ist Schwingung und miteinander verbunden. Trennung gibt es auf Ebene der Physik und in Wirklichkeit nicht.

Mein Hilf dir selber System nenne ich Verbundenheitstraining, weil es im Kern immer um Verbundenheit, das EINS werden geht. EINS werden mit sich selber, den Nächsten, der Lebensumgebung, Gott. EINS werden, die Reise zu sich selber, ist die wichtigste Lebensaufgabe des Menschen. Ist der Glaube an Trennung überwunden, haben wir den Himmel auf Erden.

Auf Ebene der Wirklichkeit (Feinstoffliches) ist alles verbunden und Liebe. Da gibt es nichts Trennendes, wie das Ego uns glauben lässt. Liebe ist frei fließende Energie. Wo Liebe ist, kann nicht gleichzeitig Angst oder Stress sein.

Damit selber machen für das Gros der Bevölkerung möglich wird, bilde ich Menschen im Verbundenheitstraining in Selbstheilungsmethoden aus. Selbstheilung ist die Heilung des Selbst. Durch Selbstheilung ändert sich alles, was mit „Selbst…“ beginnt. Mit den Selbstheilungsmethoden kann jeder sein Selbst heilen und somit seine Wahrnehmung ändern. Ändert sich die Wahrnehmung, werden Gene anders gelesen. Dadurch ändern sich körperliche Vorgänge.

Der Weg zur Heilung der eigenen Seele ist loslassen. Lässt man los, kommt unsere wahre Natur als Sohn Gottes zum Vorschein. Dann verkörpern wir Schönheit, Wahrheit, Freiheit, Freude, Liebe, Friede und Schöpferkraft.

 

Polarität

Ich erkläre meinen Kunden Polarität und Liebe immer am Beispiel eines Kondensators. Die Platten eines Kondensators haben unterschiedlich geladene Pole (Mann, Frau). Steht nichts zwischen Mann und Frau (die Isolation zwischen den Platten), fließt die Energie frei, ohne Bedingungen. Das Gefühl frei fließender Energie nennt man Liebe.

Ist Isolation (Trennendes, Unausgesprochenes, Werte) zwischen Mann und Frau fließt die Energie nicht. Es heißt dann, die Liebe ist erloschen. Dabei hat sich nur im Laufe der Zeit viel Trennendes oder Unausgesprochenes angesammelt, weil Dinge nicht offen geklärt wurden. So entstand Isolation zwischen den Menschen.

Damit Energie wieder frei fließen, Harmonie und Liebe entstehen können, muss Trennendes verschwinden. Damit die Liebesenergie wieder bedingungslos fließt. Das weg räumen von Trennendem durch Konfliktlösung ist die Hauptarbeit in den inneren Reisen des Verbundenheitstrainings. Das können auch Menschen im hohen Alter.

Auf geistig-seelischer Ebene kann man selbst Beziehungen klären mit Personen, welche persönlich nicht anwesend sind oder längst im Grab liegen. Das ist z.B. wichtig für Menschen, die im Sterbeprozess sind, aber nicht gehen können, weil es hier noch etwas zu klären gibt. Ganz einfach.

 

Meine Dienstleistung ist etwas grundlegend Neues auf dem Markt

Meine Dienstleistung zur eigenverantwortlichen Lösung von Problemen (egal was) ist etwas völlig Neues auf dem Markt. Der Problemlösungsansatz ist einfach, genial und von einer unglaublichen Wirktiefe. Weil man bis zur höchsten Schwingungsebene, dem reinen Licht, der Liebe Gottes vordringen und es für sich nutzen kann.

Liebe ist die stärkste Kraft im Universum. Lässt man der Liebe ihr vollkommenes Werk tun, entstehen Lösungen, die um ein zigfaches besser sind als irgendwelche Therapien oder Medikamente. Noch dazu völlig ohne Risiken und Nebenwirkungen. Das Einzige was passieren kann ist nichts. Will jemand nicht loslassen, bleibt alles wie es ist. Ändert sich nichts, ändert sich nichts.

Der Weg zur Lösung eines jeden Problems ist bereits angelegt in jedem selber. Meine Dienstleistung hilft, diesen Weg selber zu finden und zu gehen. Dafür darf aber weder Therapie, suggestive oder andere Beeinflussung von außen stattfinden. Es wird niemand mehr beraten oder therapiert.

Meine Kunden bekommen von mir Wissen und Werkzeuge in die Hand, mit denen sie nahezu jedes Problem durch Veränderungen im innen und außen selber lösen können. Im Grunde ist jedes Problem in Wirklichkeit bereits gelöst. Nur die Wertschätzung des Betreffenden steht einer ursächlichen Lösung im Weg. Wertschätzung bedeutet festhalten am eigenen Ego, den eigenen Ängsten.

 

Schulmedizin

Im Europamodell wird das Verfahren angewandt zur ursächlichen Lösung von Problemen in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Wird das hilf dir selber System Verbundenheitstraining angewandt in Familien, Kommunen, Schulen, Unternehmen, Gefängnissen, verschwinden Probleme mit wenig finanziellem Aufwand. Weil Menschen die Arbeit selber tun.

Therapie der Schulmedizin schafft Abhängigkeiten, weil geistig-seelische Ursachen nicht beseitigt werden. Therapie ist das Perpetuum mobile der modernen Profitoptimierung. Dass Patienten der Schulmedizin ihre Probleme ursächlich selber lösen könnten, passt natürlich dem schulmedizinischen System nicht. Schulmedizin verdient sein Geld mit Ablasshandel. Symptombehandlung ist Ablasshandel. Schulmedizin braucht kranke Menschen, damit das aufgeblähte schulmedizinische System gut vom Ablasshandel (Symptombehandlung) leben kann.

Mein Gesamtkonzept Europamodell wird Liebe, Friede, Gesundheit und Miteinander in die Gesellschaft bringen. Dazu muss aber zuvor das Verfahren im Leistungskatalog der Krankenkassen verankert sein. Das will aber Schulmedizin nicht. Weil sich dann viele unsinnige Therapien oder Medikamente nicht mehr verkaufen lassen.

Ärzte verkaufen Medikamente, Versicherungsvertreter Versicherungen. Nimmt man Ärzten den Rezeptblock weg, bleibt nicht viel übrig von „ärztlicher Heilkunst“. Weil mit Medikamenten im Körper nur Signalflüsse verhindert, Viren, Bakterien, Zellen abgetötet werden. Heilung ist das nicht.

 

So genannte chronische oder unheilbare Krankheiten

Aus Sicht der Liebe gibt es keine unheilbaren Krankheiten- nur unheilbare Menschen. So genannte chronische oder unheilbare Krankheiten entstehen, weil Ablasshandel der Ärzte verhindert, dass Menschen selber die Faktoren ändern, welche das jeweilige Problem verursachen. Sich Medikamente in den Mund schieben, Symptome bestrahlen, Organe entfernen oder austauschen zu lassen ist einfach und bequem. Dinge im eigenen Leben selber ändern ist mit Arbeit an sich selber verbunden.

Menschen sterben nicht an Symptomen. Menschen sterben, weil die Seele den Körper verlässt. Sie hat genug vom Stress. Wenn Ärzte in ihrem heiligen Krieg gegen Symptome Patienten nach Stalingrad schicken, braucht sich kein Mensch wundern, wenn viele nicht aus dem Krieg zurückkehren.

 

Hilfeschrei der Seele

Um die bestmögliche Lösung für sich selber zu finden, übernehmen meine Ausgebildeten 100 Prozent Eigenverantwortung. Sie tun das, was Ihre Seele will.

Für den Weg zu Harmonie, Liebe, Friede, Freude und Wohlbefinden (körperlich, seelisch, sozial) ist Verbundenheitstraining perfekt. Jedes Symptom (Probleme mit sich selber, Privat, Beruf, Gesundheit) ist ein Hilfeschrei der eigenen Seele mit der Aufforderung „ändere etwas“. Was und wie etwas zu ändern ist, darüber sprechen wir im Basisseminar Liebe-Gesundheit.

Anmeldung: http://www.partner-seminar.de/basisseminar-liebe-gesundheit.html

 

Ausbildungsmodule

Verbundenheitstraining beginnt immer mit dem Basisseminar Liebe-Gesundheit.

Es folgt eine Woche Grundausbildung.

Danach können Ausgebildete mit den Methoden eigenverantwortlich arbeiten.

Zur Unterstützung des Veränderungsprozesses gibt es monatliche Treffen.

Thematische Weiterbildungsseminare sind angedacht, um das ganze Spektrum geistig-seelischer Möglichkeiten zu erschließen.

Hat man richtig gutes Werkzeug, geht Heimwerken leicht von der Hand.