Sex und Erotik in der Beziehung- abgehen wie eine Rakete

"Jetzt gehe ich ab wie eine Rakete" sagte mal in einer Feedbackrunde eine Teilnehmerin.

Was war geschehen:
Sie hatte innere Blockaden gelöst, die ihre Lust deckelte.
Das waren alte Dinge, die sie in ihrem Energiesystem noch drin hatte.
"Sex ist unanständig", "Lust zu empfinden bei einer Frau gehört sich nicht..."
Lauter so unsinniges Zeug, was der Kopf zwar realisiert hat, in der Seele aber verankert war.

Wollen Sie Ihren Sex verbessern, fühlen Sie in sich hinein.
Suchen Sie nach solchen Blockaden Ihres Sex.
Werden Sie fündig, lösen Sie diese Blockaden mit Hilfe der inneren Reisen.
Sie gehen danach ab wie eine Rakete ...


Problem Nr 1 in Beziehungen: Sex / Erotik (49%)

Fehlende Lust, unzureichender Sex. fehlende Erotik etc. sind Beziehungskiller.
Nach Ergebnissen einer Studie der UNI Göttingen von 2009 sind Sex und Erotik der häufigste Grund für Unzufriedenheit in Beziehungen.

Zitat:
"Die 10 Bereiche, in denen am häufigsten über Unzufriedenheit berichtet wird, sind:

1. Sex / Erotik (49%)

2. Gesprächsverhalten..." [weiter zur Studie der UNI Göttingen]

Alle 10 in der Studie ermittelten Beziehungsprobleme können mit dem Beziehungstraining gelöst werden.


Grund für Seitensprung

Der Fernsehsender Pro 7 ermittelte in seinem "Sexreport 2008" Gründe, die Männer und Frauen zu einem Seitensprung veranlassen.

Gründe für Seitensprünge waren:

69% neue sexuelle Erfahrungen

48% Beziehungsroutine

34% zu wenig Sex

32% neue Liebe

22% Rache


Möchten Sie, dass Ihr Partner, Ihre Partnerin, Ihr Ehemann oder Ihre Ehefrau nicht fremdgehen, müssen Sie dafür sorgen, dass:

Sie offen über Ihre erotischen und sexuellen Vorlieben sprechen und ihnen Raum geben.

Sich keine Beziehungsroutine einschleicht.

Sie immer ausreichend gemeinsamen Sex haben.

Sie offen und ehrlich miteinander kommunizieren, damit niemand sich verletzt fühlt und Rache nimmt.


Appetit kann man sich woanders holen.
Gegessen wird aber zu Hause.
Ist man zufrieden in der Beziehung, ist die Gefahr eines Seitensprunges gering.


Harmoniefalle: Große Nähe- mieser Sex

Für Sexualtherapeuten liegt das Geheimnis einer glücklichen und dauerhaften Beziehung in der Offenheit, mit der Paare über ihre sexuellen Fantasien sprechen.

Trauen Sie sich, mit ihrem Partner offen über Ihre sexuellen Wünsche zu sprechen?

Gewachsen mit der Zeit: Vertrauen und Nähe.
Wo blieben Leidenschaft und Erotik?
Langjährige glauben alles voneinander zu wissen

Hinter den Kulissen: oft ist eine Kette von kleinen Verletzungen und Missverständnissen die Ursache des sexuellen Rückzugs.
Fragen Sie sich ehrlich, wie Sie im Alltag miteinander umgehen.

Viele Termine, mangelnde Zeit, große Belastung: müde auf dem Sofa: da bleiben Zärtlichkeiten auf der Strecke.

Förderlich für guten Sex: Begeisterung.
Rufen Sie sich wach, was Sie an Ihrem Partner so toll finden.

Ehrliches Interesse aneinander.

Fragen Sie Ihren Partner, wie sein Tag war.
Hören Sie ihm zu und schenken sie ihm oder ihr ungeteilte Aufmerksamkeit.

Wer Schuldzuweisungen macht und dem Partner ständig die eigene Unzufriedenheit vorhält, erzeugt Druck.
Das ist Gift für die Liebe und für guten Sex.



Beziehungstipps

Nutzen Sie auch die vielen Beziehungstipps im Beziehungsratgeber.
"Funkt" es nicht zwischen Ihnen, spüren Sie auch keine Lust auf Sex und Erotik.



Diese Seite weiterempfehlen

Vor Ihrer Empfehlung bitte Datenschutz lesen

 

Weitere Infos


Das wir besser- Sex  Das wir besser- Sex
Sie haben mehr Lust.
Ihr Sex wird freier und intensiver...
http://www.verbundenheitstraining.de/modalbox/start/e_11.htm