Verbundenheit


Verbundenheit erzeugt Gefühle von Nähe, Harmonie, Freude, Liebe und Glück.
Verbundenheit entsteht, beseitigen Sie Trennendes.

Dr. Selye, einer der Urväter der Stressforschung, antwortete wohl immer auf die Frage, was man am besten gegen Stress tun könne:
"Erwirb die Liebe deines Nächsten" (Quelle Joachim Bauer, Das Gedächtnis des Körpers, S. 48)
Die Liebe zum Nächsten beginnt mit der Liebe zu sich selbst. Die Liebe zu sich selbst entsteht durch Aufräumen Ihres Unterbewusstseins.
Räumen Sie dann noch in den inneren Reisen alles Hinderliche im Innen aus dem Weg, entsteht Verbundenheit mit sich selbst, Ihrer Umgebung, Mutter, Vater, Schwiegermutter, Partner, Partnerin, Kindern, Oma, Opa, Verwandten, Bekannten, Freunden, Kollegen, Vorgesetzten, Ihrem Körper, der Natur und Gott.

 

Was verhindert Verbundenheit

Verbundenheit verhindert Ihr EGO, Gedanken der Trennung.

Um sich verbunden zu fühlen, müssen Sie Trennendes beseitigen.
Trennendes beginnt immer im Innen, im Kopf.
Denn schauen Sie nach Außen auf andere Personen, schauen Sie in Wirklichkeit nur nach Innen.
Das ergibt sich aus der Funktionsweise von Gehirn und Wahrnehmung.

Sind Sie also in Konflikt mit Ihrem Außen, müssen Sie nach Innen gehen, die dem Konflikt zugehörigen neuronalen Abspeicherungen finden und verändern.
Dann entsteht Verbundenheit.
Die erforderliche Methodik der inneren Reisen erlernen Sie im Verbundenheitstraining.

Erläuterung
Ihre Umgebung, Mutter, Vater, Schwiegermutter, Partner, Partnerin, Kindern, Oma, Opa, Verwandte, Bekannte, Freunde, Kollegen, Vorgesetzte senden Signale aus.
Diese Signale nehmen Sie mit Ihren Sinnesorganen auf.
Sie aktivieren selbstähnliche Lebenserfahrungen im Unterbewusstsein, die als innere Bilder in neuronalen Netzwerken des Gehirns gespeichert sind.
Anschließend projezieren Sie über Mechanismen der Wahrnehmung Ihr Innen in die jeweilige Person oder Situation.
Prof. Hermann Haken spricht daher nicht von Wahrnehmung, sondern Wahrbildung. [Literatur (10)]
Beziehungskonflikte, Beziehungsstress usw. haben ihre Ursache in diesen Wirkmechanismen.

Weil kaum ein Mensch "erleuchtet" ist und viele Menschen ungelöste Konflikte aus der Vergangenheit mit sich herum schleppen, muss Projektion nahezu zwangsläufig Konflikt im Außen hervorrufen.
Wer in Konflikt ist, kann sich nicht verbunden fühlen.
Da diese Zusammenhänge kaum bekannt sind und nur unzureichend miteinander kommuniziert wird, entstehen Konflikt, Kampf, Schmerz und über die Genregulation Krankheit.

 

 

Verbundenheit erzeugen in inneren Reisen

Die Voraussetzungen für mehr Verbundenheit schaffen Sie also durch Harmonisierung Ihres Innen.
Im Verbundenheitstraining geschieht das während der inneren Reisen.
Sie lösen innere Konflikte, die durch Ihr Außen aktiviert werden.
Das können Sie soweit treiben, bis Sie wieder EINS sind.

Dann entsteht Verbundenheit mit sich selbst, Ihrem Körper, Ihrer Umgebung, Mutter, Vater, Schwiegermutter, Partner, Partnerin, Kindern, Oma, Opa, Verwandten, Bekannten, Freunden, Kollegen, Vorgesetzten, der Natur und Gott.
Sie haben kaum Stress und bleiben weitgehend gesund.

 

 

Offene Kommunikation fördert Verbundenheit

In den inneren Reisen trainieren Sie offene Kommunikation.
Offene Kommunikation bedeutet, Sie kommunizieren offen Ihre Gefühle.
Das ist wichtig in Ihrer Parnerschaft, Ihrer Familie, Ihrem Arbeitsplatz, Ihrer sozialen Umgebung.

Ihr Gegenüber weiß, was mit Ihnen ist und kann reagieren.
Missverständnissen wird vorgebeugt.
Verbundenheit kann entstehen.

 

 

Bilder von Verbundenheit

Lassen Sie die Bilder von Verbundenheit auf sich wirken.
Fühlen Sie in sich hinein, was Bilder von Verbundenheit mit Ihnen machen.


Innere Verbundenheit
Innere Verbundenheit

Verbundenheit mit dem inneren Kind
Verbundenheit mit dem inneren Kind

Verbundenheit unter Kindern
Verbundenheit unter Kindern

Verbundenheit bei der Partnersuche
Verbundenheit bei der Partnersuche

Verbundenheit beim Sonnenuntergang
Verbundenheit beim Sonnenuntergang

Verbundenheit beim Sex
Verbundenheit beim Sex

Verbundenheit in der Familie
Verbundenheit in der Familie

Verbundenheit von Mann und Frau
Verbundenheit von Mann und Frau

Verbundenheit der Generationen
Verbundenheit der Generationen

Verbundenheit im Alter
Verbundenheit im Alter

Verbundenheit im Beruf
Verbundenheit im Beruf

Verbundenheit beim Sport
Verbundenheit beim Sport

Verbundenheit zum Vaterland
Verbundenheit zum Vaterland

Verbundenheit in Europa
Verbundenheit in Europa

Verbundenheit mit Gott
Verbundenheit mit Gott