Warum kann man Abspeicherungen ändern

Das Gehirn unterscheidet nicht, ob Erfahrungen jetzt gemacht werden oder in der Vergangenheit gemacht wurden.
Neuronale Abspeicherungen durch Erfahrung sind dieselben.
Neuronale Abspeicherungen finden auch bei jedem Lernprozess statt.

Gehen Sie in Inneren Reisen an die Wurzeln (Kindheitserfahrungen), sind Sie bei vollem Tagesbewusstsein.
Sie klären mit Hilfe Ihres Begleiters im Nachhinein Kindheitserfahrungen, welche Ihre Probleme verursachen.

Blockaden lösen sich, Energie kommt zum fließen.
Ihre Seele wird freier.
Altes, was bisher Probleme verursachte, wird gelöscht.

Die neue Erfahrung ist für das Gehirn real, neutralisiert die Kindheitserfahrung und bildet neue neuronale Abspeicherungen.
In künftigen Lebenssituationen handeln Sie anders, da sich mit Lösen der Ursachen Automatismen und Reaktionsmuster ändern.

 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell