Europamodell- Gesundheit für Alle

Eigenbeteiligung

Ein Hauseigentümer repariert, geht etwas kaputt und es zeigen sich Symptome (z.B. Wassereintritt).
Mit wenig Aufwand hat er lange Freude am Eigentum.
Tut er das nicht, treten Bauschäden am Baukörper auf.

Er würde nicht auf die Idee kommen, zum Bürgermeister zu gehen und verlangen, die Allgemeinheit soll für Bauschäden aufkommen, die als Folge seigener Verantwortungslosigkeit entstehen.

Genau das ist, was der Patient aber beim Arzt tut.
Die Verantwortung für die eigene Seele wird abgegeben.
Stattdessen werden Symptome (Folgeschäden) behandelt.
Der Arzt soll die Schäden der Ignoranz für die eigene Seele am Körper beseitigen.

Ungelöste Konflikte und Probleme erzeugen Stress in der Seele.
Als Hilfeschrei der Seele entstehen Symptome.
Eine andere Möglichkeit als Symptome hat die Seele nicht um zu zeigen: "schau hin und verändere etwas".

Die Allgemeinheit zahlt dann immense Summen für die Beseitigung der Schäden, die der Einzelne durch Ignoranz (Weigerung Konflikte und Probleme zu lösen) verursacht hat.

Korrektur des Missstandes

Geld Um diesen Missstand zu korrigieren, gibt es Eigenbeteiligung im Europamodell.
Wer einen Teil von Behandlungskosten selber tragen muss überlegt es sich, ob es nicht besser ist, das eigene Leben in Ordnung zu bringen und somit unnötige Ausgaben zu sparen.
Zumal als Dank für die Arbeit an sich selbst Freude, Liebe und Glück entstehen.


 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell