Europamodell- Gesundheit für Alle

Ursachen lösen im Verbundenheitstraining

Verbundenheitstraining ist fester Bestandteil im Europamodell.
Im Verbundenheitstraining lösen Sie selber die Ursachen bestehender oder möglicher Krankheiten gemeinsam mit anderen Menschen an Ihrem Wohnort.
Dazu erlernen Sie die Methodik Innerer Reisen und wenden sie regelmäßig an.

Dafür existieren eigenverantwortlich arbeitende Selbstheilungsgruppen.
In den Treffen besprechen Sie Ihre Schritte auf dem Weg zu Ihren persönlichen Zielen und begleiten sich gegenseitig in Inneren Reisen.

Gesundheit durch veränderte Wahrnehmung

Erläuterung

(1) Hat ein Mensch Probleme oder ist krank, geht er zum Netzwerk.
Dort findet er Helfer, die ihn nach Innen zu den Ursachen begleiten.
Der Mensch löst die dem Problem zugehörigen Konflikte (neuronale Abspeicherungen im Gehirn aus der Vergangenheit) im Nachhinein.

(2) Das Gehirn unterscheidet nicht, ob Erfahrungen jetzt oder vor 20 Jahren gemacht wurden.
Frühere Lebenserfahrungen werden in Inneren Reisen neu durchgespielt und nachträglich korrigiert.
Die Erfahrungen der Inneren Reisen werden neu abgespeichert.
Da die Energie aus der früheren Erfahrung heraus ist, verliert die Erfahrung der Vergangenheit an Gewichtung.

(3) Die Wahrnehmung verändert sich.
Signifikante Erlebnisse oder Konflikte/ Probleme, die vorher noch Stress auslösten, verlieren an Wirkung.
Das Gehirn schaltet von "Gefahr" auf "Normal".

(4) Körperliche Vorgänge normalisieren sich.
Gesundheit entsteht von Innen auf natürlichem Weg.

Über diese Hintergrundauflösung können Ursachen von 98 - 99% aller Krankheiten aufgelöst werden.
Sogenannte "chronische" oder "unheilbare" Krankheiten werden heilbar.
Es darf aber kein Gendefekt vorliegen (1 - 2%).

 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell