Schritt 3. Ihre Veränderungen (Innen + Außen)

Um Ihre Ziele zu erreichen, müssen Sie etwas ändern.
Im Innen oder Außen.
Sie müssen alle Hindernisse aus dem Weg räumen, die Ihnen auf dem Weg zu Ihren Zielen begegnen.

Grundausbildung

Um Veränderungen im Innen effektiv durchführen zu können, müssen Sie wissen wie es geht.
Dafür dient die Grundausbildung.
Dort lernen Sie, sich gegenseitig in Inneren Reisen zu begleiten, damit Sie eigenverantwortlich und ohne Therapeuten arbeiten können.
[Grundausbildung]

Energietage

Der Grundausbildung folgen Energietage.
Dort reflektieren Sie Ihren Veränderungsprozess und treiben ihn voran.
Die Begleitung erfolgt in der Regel 1 Jahr, da dort die größten Veränderungen anstehen.

Energietage helfen Gelerntes zu stabilisieren und den inneren Schweinehund zu überwinden.
Zu Beginn wird Handlungsfähigkeit (Verbesserung der Selbstregulation) trainiert.

Ist Vertrauen in den Veränderungsprozess gewachsen, geht es tiefer.
Dorthin, wo Heilung geschieht.
In die Tiefen der Seele, des Ich.

Verbundenheitstraining kombiniert Veränderungen im Innen und Außen.
Sie führen Veränderungen durch, die gerade anstehen.
Das kann einmal das Innen, ein anderes Mal das Außen sein.
[Energietage]

Treffen privat

Sie sollen fähig werden, Ihren Veränderungsprozess eigenverantwortlich durchzuführen.
Treffen Sie sich privat und arbeiten selbständig!
An Energietagen treffen Sie Interessierte, mit denen Sie arbeiten können.
[Treffen privat]

 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell