Entspannungsmethoden + Yoga

Entspannungsmethoden blenden Stress nur aus.

Sobald die Wirkung des Ausblendens aufhört, ist die gefühlsmäßige Wirklichkeit wieder präsent.

Yoga

Es gibt schöne Yoga - Methoden.
Hatha-Yoga, Raja-Yoga, Jnana-Yoga, Kundalini-Yoga, Power-Yoga, Ashtana-Yoga, Bikram-Yoga, Hormon-Yoga und wie sie alle heißen.
Für den Anfang können solche Techniken hilfreich sein.
Sie lenken Ihre Aufmerksamkeit nach Innen und verschaffen auch ein Stück Entspannung.

Krankheiten können damit nicht geheilt werden, da Abspeicherungen im Gehirn - die Ursache - kaum verändert werden.
Hier hilft nur gezielt nach Innen gehen, dem Problem zugehörige Werte finden und auflösen.
Das machen Sie im Verbundenheitstraining.

 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell