Synergetik- Selbstorganisation (Wasser)

Selbstorganisation

Die Welt (Geistig oder Physisch, Natur, Wetter, Menschen, Tiere, Pflanzen, Viren, Bakterien etc.) bilden ein dynamisches System.
Strukturen dynamischer Systeme bilden sich durch Selbstorganisation immer wieder neu.
Strukturen (Ordnungen) sind immer perfekter Ausdruck dessen was ist.

Ein einfaches Beispiel dafür, wie sich dynamische Systeme von selbst neu organisieren (Selbstorganisation), ist Wasser.
Erhitzt man, entstehen bei ca. 100 Grad Rollen, die sich entgegengesetzt drehen (Bläschen).
Es ist die optimale Struktur, um Energie von Unten nach Oben steigen zu lassen.
Entzieht man Energie, entsteht die neue Ordnung Eis.
Ist im Wasser Frostschutzmittel, verhindert es die Eisbildung.

Je nachdem, was jeder Mensch für Seelenmüll mit sich herumschleppt, entsteht Gesundheit oder Krankheit. Im Verbundenheitstraining schauen Sie daher, welche "Frostschutzmittel" Sie mit sich herumschleppen und beseitigen hinderliche innere Faktoren. Damit Sie sicher Ihre Ziele erreichen.
Erläuterung der Grafik im Ratgeber: [weiter]


 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell