Krankheitstage in Abhängigkeit zur Selbstregulation

Nachfolgende Tabelle bezieht sich auf Krebspatienten.
Sie zeigt sehr schön die Wechselwirkung vom Grad der Selbstregulation und jährlicher Krankheitstage.

Schlechte Selbstregulation = oft krank
Gute Selbstregulation     = wenig krank

Da 98 - 99% aller Krankheiten und ca. 95% aller Krebsfälle über die Regulation der Genaktivität entstehen, kann diese Tabelle als grobe Richtlinie für viele Krankheiten dienen.
Weil sich zwar das Krankheitsbild unterscheidet, die Seele aber immer involviert ist.

Diagramm


Tabelle

Krank zu Hause (Tage) 66 59 33 18 20 18
Krank im Krankenhaus (Tage) 25 23 13 5 3 2
  Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 Gruppe 5 Gruppe 6
 


Heidelberger Prospektive Studie 1973- 1988

[Quelle Tabelle: Helm Stierlin/ Ronald Grossarth Maticek:"Krebsrisiken - Überlebenschancen" - wie Körper, Seele und soziale Umwelt zusammenwirken, Carl-Auer-Systemverlag, S. 90
Die Zahlen sind Näherungswerte, da ich sie einer graphischen Tabelle entnommen habe.]

 

Inhaltsverzeichnis Abhandlungen

Anwendungsgebiete

Gesundheit

Krebs

Verbundenheitstraining

Europamodell