Beziehungstraining für sie und ihn

Ein Lied von Matthias Reim hat diesen Text "...doch wie man liebt, dass hat uns keiner beigebracht, ich weiß bis heut noch nicht genau, wie man das richtig macht..."

In den Beziehungstipps finden Sie auf verschiedenen Seiten sehr viele Tipps für harmonische und glückliche Beziehungen, Partnerschaften, Familien.
Reicht Ihnen das, freue ich mich, Ihnen ein Stück weiter geholfen zu haben.

Sehr oft treten aber Probleme auf, wo diese Tipps nicht richtig greifen.
Der Grund liegt in alten seelischen Verletzungen, die noch nicht aufgearbeitet wurden.
Diese seelischen Verletzungen werden durch den jeweiligen Partner, die Partnerin oder Situationen aktiviert und blockieren dann harmonische, glückliche Beziehungen.


Beziehungsfähigkeit und Gesundheit

Damit Sie zu mehr Freude, Liebe, Glück, Gesundheit und persönlichen Erfolg finden, gibt es das Beziehungstraining für sie und ihn.
Das Beziehungstraining macht Sie beziehungsfähiger und gesünder.


Partnersuche

Das Beziehungstraining hilft Ihnen auch den richtigen Partner oder die richtige Partnerin zu finden.
Ist Seelenmüll beseitigt, werden Sie offen für eine neue Liebe.

Das Beziehungs- und Gesundheitstraining beginnt mit dem Basisseminar "Freude, Glück und Gesundheit.
Dort erläutere ich Wirkzusammenhänge, Ursachen und Lösungswege und beantworte Ihre Fragen.


Das tun Sie im Beziehungstraining

Wichtigstes Werkzeug sind die inneren Reisen.
In den Reisen trainieren Sie offene Kommunikation.
Das Training der zeitnahen Lösung von Konflikten und Problemen hilft Ihnen dann zu Hause, Konflikte und Probleme zeitnah zu lösen.
Sie stellen aktiv Wohlbefinden, Sinnerfüllung, Sicherheit und Lustgewinn her.
Diese Fähigkeit ist Ihr wichtigster Gesundheitsfaktor Selbstregulation.

Sie üben, eigene Hoffnungen, Wünsche, Bedürfnisse wahrzunehmen, diese zu kommunizieren und Schritt für Schritt zu erfüllen.
Was Sie in den inneren Reisen geübt haben, setzen Sie dann zu Hause um.

Seelische Ursachen

Ist es erforderlich, tiefer liegende seelische Ursachen aufzulösen, können Sie es mit der erlernten Methodik tun.
Frei laufende innere Reisen haben eine Wirktiefe, die mit Gesprächen nicht erreichbar ist.

Gruppenarbeit

Sehr hilfreich ist die Arbeit in der Gruppe.
Gruppen geben Feedback, Impulse und helfen in schwierigen Situationen.
Eine Familie ist im weiteren Sinne ja auch eine Gruppe.

Gruppen entwickeln eine Schwarmintelligenz.
Die Schwarmintelligenz verhindert, dass Sie "therapiert" werden.
Die Seminarregeln bilden die Rahmenbedingungen des Beziehungstrainings.



Diese Seite weiterempfehlen

Vor Ihrer Empfehlung bitte Datenschutz lesen

 

Weitere Infos


Beziehungsfähigkeit verbessern  Beziehungsfähigkeit verbessern
Sie werden beziehungsfähiger.
Konflikte lösen Sie zeitnah.
http://www.verbundenheitstraining.de/